Neubauten



1046.JPG 1047.JPG 1048.JPG 1049.JPG 1050.JPG 1051.JPG 1052.JPG
1053.JPG 1054.JPG 1055.JPG 1056.JPG 1057.JPG 1058.JPG 1059.JPG
1060.JPG 1061.JPG 1062.JPG 1063.JPG 1064.JPG 1065.JPG 1066.JPG
1067.JPG 1068.JPG 1069.JPG 1070.JPG 1071.JPG 1072.JPG 1073.JPG

Von einem richtigen Gebäudekoplex kann man sprechen, was da neben dem 'Kuta Indah' hochgezogen wird. Was soll hier hineinkommen? "Villa-Shop-Office" und "Available for sale and ready stok" steht auf einem grossen Transparent; auf einem andern: "PUSAT BISNIS" (=Geschäftszentrum) und "Shoppingcenter, Foodcourt, Swimmingpool, Hotel, Villas, ...". Aber genau weiss es eigentlich niemand. Immerhin sind die Baufortschritte (gegenüber letztem September) beachtlich.


Interessant ist, wie gebaut wird. Die fantastisch anmutenden Bambusgerüste sind in ganz Süd- und Südostasien üblich. Man sieht aber auch keine Krane. Sie werden ersetzt durch Menschenkolonnen. Um zum Beispiel eine riesige Decke zu betonieren, wird Kübel um Kübel heraufgereicht. Auffallend ist, dass nicht nur Männer auf dem Bau arbeiten, sondern auch viele Frauen. Und zwar Hand in Hand, dieselbe Schwerarbeit.


Auch andere, neue Gebäude sind entstanden. Seit längerem gibt es eine gut ausgebaute medizinische Station. Und ein Arzt hat sich an zentraler Lage, an der wichtigsten Kreuzung im Ort, eine Praxis bauen lassen. Auch der Markt wurde verlegt. Auf einem grossen Areal nordöstlich des Zentrums wurden Dutzende blau-weiss gestrichene Marktstände aufgebaut. - Viele Gebäude sollen ohne Bewilligung erstellt worden sein. Grosse Anzeigetafeln auf diversen Grundstücken weisen darauf hin, dass dort gebaut werden soll. Ich bin gespannt, wie schnell sich das Ganze entwickeln wird!








Seitenanfang