Kuta-Mandalika - der neue Strand



Alle Hütten und Stände, die einst den Strand säumten, wurden in den letzten Jahren weggeräumt. Der Strand wurde gesäubert - und das stimmt: er ist wirklich sauber. Aber er wirkt auch etwas eintönig und leer. Das liegt aber wohl daran, dass er noch nicht von vielen Menschen bevölkert ist.


Grosse, teilweise geschwungen-elegante Betonbauten beherbergen Umkleidegarderoben, moderne WC's (kostenpflichtig), Duschen, usw.. In einem zentral gelegenen Bau wird wohl die Strandverwaltung (oder wie sich das dann nennt) unterkommen. Ein eiserner Turm (schon ordentlich angerostet) dient - wozu? Entweder zur Strandüberwachung - oder etwa als Aussichtsturm? - An Wochenenden hat es am meisten Besuch am Strand; es sind Einheimische, die aus allen Teilen der Insel hierher strömen. Dann sind sogar die Spielplätze bevölkert.








Seitenanfang