Bandara Internasional Lombok - LOP



707.JPG

Der neue Flughafen wurde am 11. Oktober 2011 eröffnet. Er löste den bisherigen Flughafen Selaparang bei Mataram ab. Er liegt wenige Kilometer südlich der Stadt Praya und etwa 30 Kilometer südlich der Hauptstadt Mataram.


708.JPG 709.JPG 710.JPG 711.JPG 712.JPG 713.JPG
714.JPG 715.JPG 716.JPG 717.JPG 718.JPG 719.JPG
720.JPG 721.JPG 722.JPG 723.JPG 724.JPG 725.JPG

Der neue Flughafen trägt den IATA-Code "LOP". Der alte Airport, Selaparang bei Mataram (Code "AMI"), ist definitiv geschlossen; umso erstaulicher ist es, wenn dieser in gewissen Reiseanzeigen immer noch auftaucht. Mataram liegt ca. 40 km nordwestlich, und das traditionelle Tourismus-Gebiet Senggigi ist ca. 55 km entfernt.


Zum jetzigen Zeitpunkt (November 2012) wird der Flughafen von 13 Fluggesellschaften angeflogen. Die meisten Verbindungen sind nationale. Momentan gibt es drei internationale Flüge, nach Singapour, Kuala Lumpur und - saisonal und bemerkenswert(!) - Novosibirsk (durch die russische Nordwind Airlines). Der nächste, eigentliche 'Hub' für internationale, aber auch inländische Flüge bleibt Denpasar (Code "DPS") auf Bali.


Parallel zum Flughafen wurden neue Strassen gebaut. Eine Schnellstrasse mit zwei Spuren in beide Richtungen führt nach Mataram und zum Fährhafen in Lembar. Auch die Strassen in den Süden nach Kuta und Selong Belanak wurden und werden ausgebaut.