Im und ums Kuta Indah herum


Allerlei


436.jpg 437.jpg 438.jpg 439.jpg 440.jpg 441.jpg
442.jpg 443.jpg 444.jpg 445.jpg 446.jpg 447.jpg

Seit Jahren hat sich im Kuta Indah äusserlich nicht viel verändert. Der Park ist gepflegt, das Wasser im Pool ist o.k., die Bedienung freundlich und - mir gegenüber jedenfalls - kollegial. Wenn man oft hierher kommt, kann man Freunde gewinnen! Und das Essen wird jedesmal besser; es hat sich unterdessen auch andernorts herumgesprochen, dass man hier ausgezeichnet speist!

Rund ums Hotel herum herrscht aber Betrieb. Unzählige Lastwagen füllen den nahen Strand mit Kies auf, um wohl festen Boden für neue Touristenunterkünfte zu schaffen. Palmen werden zu Dutzenden abgeholzt. Stromleitungen werden neu gezogen. Es wird sich viel verändern, das steht fest.


Besuch; Plausch am Pool


448.jpg 449.jpg 450.jpg 451.jpg 452.jpg
453.jpg 454.jpg 455.jpg 456.jpg 457.jpg

Jeden Tag kommt Besuch. Oft sind es Mütter (und Väter!), die ich bereits als Kinder zum ersten mal kennen gelernt hatte. Aber jetzt sind sie erwachsen und präsentieren nun ihren eigenen Nachwuchs. Wie die Zeit vergeht! - Eine schöne Geste der Hotelleitung, dass meine Gäste den Pool benutzen dürfen! 'Wir' sind halt noch kein ****-Sterne-Hotel hier. Glücklicherweise!


Filmemacher

458.jpg 459.jpg 460.jpg 461.jpg

Abwechslung brachte dieses Mal ein Filmequipe. Gedreht wurden Szenen eines (höchstwahrscheinlich ziemlich sentimentalen) Liebesfilms. Gedreht wurde mit einfachen Mitteln. Schön jedenfalls, einmal 'Filmstars' ohne Starallüren zu erleben!...


Palmen pflegen

462.jpg 463.jpg 464.jpg 465.jpg 466.jpg
467.jpg 468.jpg 469.jpg 470.jpg 471.jpg

Die Pflege der Kokospalmen ist eine wichtige Angelegenheit. Dürre Blätter und vor allem die Kokosnüsse müssen abgeschlagen werden. Eine solche Nuss auf dem den Kopf - besonders noch, wenn es ein Gast wäre - könnte fatale Folgen haben.


Renovieren, Putzen

472.jpg 473.jpg 474.jpg 475.jpg

In Erwartung von mehr und anspruchsvolleren Gästen (neuer Flughafen!) werden in den Hotels und Pensionen (losmen) Reparaturen und Verbesserungen vorgenommen. Das ist auch im Kuta Indah der Fall. Dächer werden ausgebessert, Wände und Deckenbalken neu gestrichen. Überhaupt muss an der ganzen Infrastruktur noch sehr viel gearbeitet werden. Das betrifft auch die Stromversorgung und das Kommunikationsnetz.


zurück nach 2010









Seitenanfang