Markt


381.jpg 382.jpg 383.jpg 384.jpg
385.jpg 386.jpg 387.jpg 388.jpg

Hier hat sich auf den ersten Blick in all den Jahren nicht viel geändert. Bei genauerem Hinschauen fällt aber auf, dass heute ungleich viel mehr Gegenstände aus Kunststoff angeboten werden. Es sind vor allem Haushaltsutensilien. Aber auch Kosmetikartikel werden verkauft, Marken-Crèmes und Shampoos, die man früher vergebens suchte. Daneben werden aber immer noch Früchte, Fleisch, Fische angeboten. Es werden Kleider vor Ort genäht und Schuhe geflickt, Haare geschnitten und rasiert, Hühner in engsten Bambuskäfigen und Glücksvögelchen verkauft.


zurück nach 2010






Seitenanfang